Hypnose, Hypnosebeschreibung, Hypnoseanleitung, Hypnose-FAQ, Hypnose-Online-Shop, Hypnoseforum, Hypnoseanwendungen
Hypnose- und NLP-Forum www.alpha-saar.de
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Hypnose-Themen
 Selbsthypnose, autog. Training, pos. Denken
 Hat jemand Links, Anleitungen und Tips?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor  Thema Nächstes Thema  

relaxationgirl
Mitglied


1 Beitrag

Erstellt am: 05.09.2016 :  18:32:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Freunde der Entspannung.
Weil ich Geld sparen möchte, habe ich ein Paar Fragen.
Hat jemand Anleitungen, Tips oder Links zu autogenem Training und Selbsthypnose? Wie funktioniert die Oberstufe? Wie und wo kann ich seriös und kostenlos autogenes Training und Selbsthypnose erlernen? Wie sollte ich das lernen angehen? Wie formuliert man Suggestionen? Was kann ich für besseren Schlaf und Konzentration tun?
Ich weiß. Das sollte man lieber in Ausbildungen lernen, da muss ich das Geld aufbringen und solche Kommentare werden jetzt wahrscheinlich kommen. Ist mir klar. Ich bin nur ziemlich am sparen, im Stress und brauche dringend eine Anleitung in der Richtung, wie ich es lernen kann. Ich habe nämlich kein Bock auf rumtelefonierereien und mehr was Krankenkasse angeht.
Ich hoffe ihr habt Verständnis.
Danke im Voraus.
Bis dann.

Miraculus
Mitglied

Deutschland
2960 Beiträge

Erstellt  am: 09.09.2016 :  19:07:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo relaxationgirl und willkommen,

Zitat:
Ich weiß. Das sollte man lieber in Ausbildungen lernen, da muss ich das Geld aufbringen und solche Kommentare werden jetzt wahrscheinlich kommen.


Darum mach Dir Deine Sorgen! Die meisten Hypnose-Foren sind da recht entspannt(sollten sie ja kraft ihres Amtes auch sein). Das Problem ist nur, dass sie leider auch weitgehend verwaist sind. Ich bin hier wohl der Letzte, der überhaupt noch aktiv antwortet (schade, aber nicht zu ändern).

Leider kann ich Dir jetzt auch nicht viel an speziellen Büchern empfehlen, aber ich würde mal in eine große Bibliothek gehen und mich dort umsehen. Ein Buch, das nach meiner Erinnerung recht gut ist, stammt vom Schultz-Schüler Klaus Thomas und heißt: "Praxis des Autogenen Trainings Selbsthypnose nach I.H. Schultz: Grundstufe / Formelhafte Vorsätze / Oberstufe."

Da ist die Oberstufe, wie der Name verrät, mit dabei.

Für die Selbsthypnose ist LeCron ein guter Einstieg, und das Buch von Alman und Lambrou dürfte dann zumindest mit diesem Vorwissen geeignet sein.

"Wie formuliert man Suggestionen? Was kann ich für besseren Schlaf und Konzentration tun?"

Das ist jetzt natürlich schwer in ein paar Worten zu sagen. In den Büchern sollte einiges stehen.Allgemein gilt, dass die Suggestionen nicht übermäßig kompliziert sein sollten, glaubwürdig, dass sie sich in Ordnung anfühlen sollten, und normalerweise eher auf das Ziel als auf das zu Vermeidende fokussieren sollten.

Wenn irgendein Mensch etwas tun kann, kannst du es auch. (Richard Bandler)
Zum Anfang der Seite
   Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Hypnose- und NLP-Forum www.alpha-saar.de © 2002-2014 Horst Mohr Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 6.15 Sekunden erstellt. Snilz Forums 2000